Suche nach Deuterium und Tritium Isotopen mit SciFinderⁿ

Sehen Sie, wie Sie in SciFindern Wasserstoffisotope im Struktureditor zeichnen können und dadurch präzise Suchergebnisse erzielen.

Folgende Retrievalaspekte werden betrachtet:

  • Markieren von Positionen, die mit Deuterium oder Tritium besetzt sind
  • Effizientes „Eye-Screening“ der erhaltenen Substanzergebnisse
  • Verknüpfen der Molekularformelsuche mit der Struktursuche eines spezifischen Deuterierungsmusters
  • Filtern nach allen Substanzen, die Isotope beinhalten
  • Identifizieren von Wasserstoffisotopenisomeren basierend auf einer gemeinsamen Grundstruktur

Der Vesikeltransporter-Hemmer Deutetrabenazin wird als Beispiel genutzt, um die Suche nach einer Substanz mit definiertem Deuterierungsmuster zu erläutern.


 


Login to SciFinder-n


 

Bitte kontaktieren Sie Ihr CAS Training Team in Deutschland für weitere Informationen.

 

Zurück zur HBZ SciFindern Startseite